LRS - Stützpunktschule


Mit Erika Kiefl, Corinna Nölting und Josef Wettstein verfügt die Schule Sandweier über kompetente Lehrkräfte, die im Jahr 2006 - in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung - die Aufnahme der Sandweierer Schule in den Kreis der LRS (Lese-/Rechtschreibschwäche) - Stützpunktschulen ermöglichten.

Ab diesem Schuljahr werden sie sich im Rahmen ihres fünfstündigen Zusatzlehrauftrags um die Diagnose und Förderung der von der Lese- und Rechtschreibschwäche bedrohten oder betroffenen Kinder kümmern.

Als langjähriger Kooperationslehrer im Bereich Grundschule-Kindergarten ist Kollege Josef Wettstein auch die Prävention und Frühdiagnose in den Kindergärten ein großes Anliegen.

Dank gemeinsamer Fortbildungen und der guten Zusammenarbeit mit den Kindergärten ist es möglich, nach durchgeführter Diagnose und besprochener Auswertung, die Umsetzung der Fördermaßnahmen in deren Hände zu legen.


Zurück zu "Aktuell"

Inhalt | Aktuell | Schule | Leitung | Kollegium | Gremien
Schüler | Angebote | Termine | Kernzeitenbetreuung | Schulpartnerschaft | Hilfe
Förderverein | Sandweier | Schulen BB | Links | Gästebuch